Schleswig-Holstein e.V.

Ein starkes Netzwerk für Mädchen und Frauen.

Außerordentliche Mitglieder

Zu unseren außerordentlichen Mitgliedern gehören u.a. Mitglieder des schleswig-holsteinischen Landtages, des Bundestages, aber auch unsere strategischen PartnerInnen, wie z.B. das für frauen- und gleichstellungspolitische Fragen zuständige Ministerium, die Bundesagentur für Arbeit oder die Gleichstellungsbeauftragte von kirchlichen Organisationen oder Unternehmen. Darüber hinaus können auch Einzelpersonen, die sich in hervorragender Weise um die Arbeit des LFR verdient gemacht haben, durch Beschluss der Mitgliederversammlung außerordentliches Mitglied werden.

Unsere außerordentliche Mitglieder

Parlamentarierinnen des Schleswig-Holsteinischen Landtages in der 19. Wahlperiode

Petra Nicolaisen, MdL, CDU

Barbara Ostmeier, MdL, CDU

Dr. Marret Bohn, MdL, Bündnis 90/ Die Grünen

Aminata Touré, MdL, Bündnis 90/ Die Grünen

Anita Klahn, MdL, FDP

Annabell Krämer, MdL, FDP


Schleswig-Holsteinische Parlamentarierinnen des Deutschen Bundestages


 


Institutionen und strategische Partnerinnen

Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Gleichstellungs- und Genderbeauftragte der Nordelbischen Ev.-Luth. Kirche

Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

Stabstelle Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Bezirk der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit

Verein zur Förderung der LAGs der haupt- und ehrenamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten SH e.V.


Aktuelle Meldungen

«   Seite 19 von 19

Deutscher Frauenrat

Bewerbungen, bei denen Namen, Geschlecht, Alter und Familienstand nicht angegeben werden, erhöhen die Chancen für Angehörige benachteiligter Gruppen, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Zu diesem Schluss kommt das Projekt „Anonymisierte Bewerbungsverfahren“.


 

Überparteilich Initiative von Frauenverbänden und Parlamentarierinnen für mehr Chancengleichheit in der Wirtschaft - Aufruf zur Untersützung der Berliner Erklärung


Frauen sind wählerisch - Frauenpolitische Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

Wir machen Frauenpolitik in Schleswig-Holstein sichtbar und vertreten die Interessen von 1 Mio. Frauen und Mädchen.